Hauptbereich der Websiteinhalte
.

Zwölfter Endrang für Vanessa Herzog bei den Sprintweltmeisterschaften in Hamar

zurück Zwölfter Endrang für Vanessa Herzog bei den Sprintweltmeisterschaften in Hamar

Nach vier absolvierten Läufen, je zweimal ging es an den beiden Wettkampftagen der Sprintweltmeisterschaften in Hamar über 500 und 1.000 Meter, landete Österreichs Sportlerin des Jahres, die Wahlkärntnerin Vanessa Herzog auf Rang 12. Der Titel ging erstmals an die Japanerin Miho Takagi, die drei der vier Disziplinen für sich entscheiden konnte. Silber holte sich ihre Teamkollegin und Titelverteidigerin Nao Kodaira, Dritte wurde die Russin Olga Fatkulina.

"In Summe war es ein guter 500er am ersten Tag und eigentlich drei sehr bescheidene Rennen. Wir haben einiges ausprobieren können hier und neue Erkenntnisse gewonnen, allerdings wie wir es nicht machen werden", berichtete Herzog aus Norwegen. Nach einem starken zweiten Rang zum Auftakt am Freitagabend ging in den restlichen drei Einsätzen nicht mehr viel.

Den zweiten Tag eröffnete sie in 38.03 mit einem achten Rang über 500 Meter, 57 Hundertstel hinter Kodaira. Über 1.000 Meter, wo Takagi ihren Bahnrekord erneut verbesserte, reichte es in 1:17.36 zu Platz 16. Damit schloss sie den Mehrkampf mit 152.585 Punkten als Zwölfte ab. "Wir haben vorher gesagt, dass wir einiges ausprobieren wollen im Hinblick auf die nächste Saison. Das werden wir auch beim Weltcupfinale in Heerenveen machen", erklärte Herzog.

Dieses findet am kommenden Wochenende statt.

Ergebnisse 51. Sprint-Weltmeisterschaften in Hamar, NOR
Sprint Frauen (nach 4 von 4 Bewerben)
1. Miho Takagi (JPN) 148.870 Punkte
2. Nao Kodaira (JPN) 150.150
3. Olga Fatkulina (RUS) 150.430
12. Vanessa Herzog (AUT) 152.585

500 Meter (3. Bewerb)
1. Nao Kodaira (JPN) 37.46
2. Miho Takagi (JPN) + 0.06
3. Angelina Golikova (RUS) + 0.11
8. Vanessa Herzog (AUT) + 0.57

1.000 Meter (4. Bewerb)
1. Miho Takagi (JPN) 1:13.93
2. Jutta Leerdam (NED) + 0.53
3. Brittany Bowe (USA) + 0.63
16. Vanessa Herzog (AUT) + 3.43

500 Meter (1. Bewerb)
1. Miho Takagi (JPN) 37.51
2. Vanessa Herzog (AUT) + 0.02
2. Nao Kodaira (JPN) + 0.02

1.000 Meter (2. Bewerb)
1. Miho Takagi (JPN) 1:13.75
2. Jutta Leerdam (NED) + 0.78
3. Jorien Ter Moers (NED) + 0.83
15. Vanessa Herzog (AUT) + 2.94

29.02.2020 14:27

zurück