Hauptbereich der Websiteinhalte
.

Plätze 25 und 27 für Tobias Wolf im Short Track der YOG in Lausanne

zurück Plätze 25 und 27 für Tobias Wolf im Short Track der YOG in Lausanne

Erfahrung sammeln hieß es für Tobias Wolf bei den Short Track Bewerben der Youth Olympic Games 2020 in Lausanne. Der 15-jährige Steirer hatte sich mit guten Ergebnissen bei den Junioren für die Wettkämpfe qualifiziert und durfte über 500 und 1.000 Meter die rot-weiß-roten Farben vertreten.

Auch wenn er in dem Kampf um die Medaillen erwartungsgemäß nicht mitkämpfen konnte, zu groß sind die Unterschiede zwischen den Topnationen und Ländern wie Österreich, so schlug sich der Weizer wacker. Über 1.000 Meter belegte er mit neuem persönlichem Rekord den 27. Rang und auch am Fünfhunderter lief er die schnellste Zeit seiner noch jungen Karriere. Diesen Wettkampf beendete er als 25ter.

„Mir ist es sehr gut gegangen und ich konnte lange mit den Kontrahenten mithalten. Am Ende kam ich dann nicht mehr mit, aber ich nehme sehr viel an Erfahrung von diesen Wettbewerben mit nach Hause und viel Motivation für meine weitere Karriere mit. Die Youth Olympics waren ein absolutes Highlight.

03.02.2020 09:34

zurück