Hauptbereich der Websiteinhalte
.

Kurzer Rückblick auf die Nachwuchsmeisterschaften

zurück Kurzer Rückblick auf die Nachwuchsmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende trafen sich Österreichs beste Nachwuchsläufer in der Olympiaworld in Innsbruck, um ihre Meistertitel im Eisschnelllauf auszutragen. Bei strahlendem Wetter fanden sich knapp 40 Sportler auf der Olympiaeisbahn ein und ritterten um die nationalen Nachwuchstitel.

Viele der jungen Athleten sind Teil des im letzten Jahr formierten Jugend-Nationalteams, welches die Nachwuchsarbeit der starken Vereine USCI Innsbruck, SC Lattella Wörgl und MNV Weißensee bündelt. Hinzu kamen zu den heimischen Vertretern auch eine Abordnung vom SCC Skating Berlin, die jedes Jahr ein gemeinsames Austauschprogramm im Nachwuchs mit den Innsbruckern absolvieren.

Die Juniorentitel ging in diesem Jahr an Anna Petutschnigg (SC Latella Wörgl) und Ignaz Gschwentner (USCI Innsbruck), die sich im Vierkampf durchsetzten.

ERGEBNISSE:
Massenstart
Vierkampf

03.02.2020 09:46

zurück