Hauptbereich der Websiteinhalte
.

Zweite Medaille für Linus Heidegger im Schneegestöber in Baselga di Piné

zurück Zweite Medaille für Linus Heidegger im Schneegestöber in Baselga di Piné

Bei heftigen Schneefällen fand am Abend des dritten Wettkampftages der World University Championships in Baselga di Piné der 10.000 Meter Wettkampf der Herren statt. Linus Heidegger erkämpfte sich bei schwierigen Bedingungen die Bronzemedaille.

Nach Silber über 1.500 Meter ist es die zweite Medaille für Linus Heidegger und Österreich bei den World University Championships im Eisschnelllauf. In 14 Minuten 21 Sekunden und 56 Hundertstel erobert der 20-jährige Tiroler die Bronzemedaille unter heftigen Schneefällen. "Ich bin mit viel Frequenz und sehr geradlinig gefahren. Das hat sich bezahlt gemacht. Es war extrem starker Schneefall, aber die Helfer haben für tolle Bedingungen gesorgt. Der Schnee ist gottseidank nicht am Eis kleben geblieben und die Schneeräumer haben bis zum letzten Moment gekehrt", erklärt der zweifache Medaillengewinner.

Ergebnisse: FISU World University Championships 2016
10.000 Meter Herren

1. Davide Ghiotto (ITA) 13:47.71
2. Ryosuke Tsuchiya (JPN) 14:09.98
3. Linus Heidegger (AUT) 14:21.56

06.03.2016 13:08

zurück