Hauptbereich der Websiteinhalte
.

Innsbruck-Weltrekorde offiziell bestätigt

zurück Innsbruck-Weltrekorde offiziell bestätigt

Während der Short Track Eisschnelllauf Juniorenweltmeisterschaften 2017 in Innsbruck wurden von den teilnehmenden Athleten sieben neue Weltrekorde aufgestellt. Diese wurden im Juni offiziell von der ISU bestätigt. Wir freuen uns damit, das schnellste Eis Europas zu haben

Der Internationale Eisschnelllaufverband (ISU) hat die neuen Weltrekorde, welche in der abgelaufenen Saison erzielt wurden, offiziell homologiert. Darunter befinden sich auch jene sieben Rekorde, die während der Juniorenweltmeisterschaften im Short Track Eisschnelllauf in Innsbruck im Jänner erzielt wurden.

Orginalmeldung: http://www.isu.org/en/news-and-events/news/2017/06/new-world-records-speed-skating-and-short-track

30.06.2017 06:40

zurück