Hauptbereich der Websiteinhalte
.

KIA-Austria    sportnavigator      Tiwag_2              

Der Österreichische Eisschnelllauf Verband informiert !

Mathias Hauer erläuft Weltcupnorm in Inzell

Mathias Hauer erläuft Weltcupnorm in Inzell

Ein besseres Geburtstagsgeschenk zur Volljährigkeit hätte sich Mathias Hauer selbst nicht machen können. Am Wochenende feierte der Aldranser seinen 18. Geburtstag, auf Eis natürlich. Gemeinsam mit dem Österreichischen Nationalteam startete er bei den internationalen Vorsaisonrennen im Eisschnelllauf in Inzell. Im letzten Winter sorgte er mit einem dritten Platz im Juniorenweltcup für Furore und schnupperte in der Max-Aicher-Arena in der Teamverfolgung bereits Weltcupluft.

 ... mehr
Mathias Hauer sorgt für neuen Juniorenrekord in Inzell

Mathias Hauer sorgt für neuen Juniorenrekord in Inzell

Die schönsten Geburtstagsgeschenke beschert man sich dann doch selbst. Bei den Internationalen Rennen in Inzell von 21. - 22. Oktober 2016 lief der 18-jährige Mathias Hauer aus Volders seine persönliche Bestleistung in 3:51.91 über 3.000 Meter. Damit gelang ihm ein neuer Österreichischer Rekord in der Juniorenkategorie. Er unterbot die bisherige Bestmarke von Christian Pichler um mehr als eine halbe Sekunde.

 ... mehr
Viktoria Schinnerl und Armin Hager verteidigen ihre Sprinttitel

Viktoria Schinnerl und Armin Hager verteidigen ihre Sprinttitel


Im bayerischen Inzell fanden von 15. – 16. Oktober 2016 die österreichischen Staatsmeisterschaften im Eisschnelllaufsprint statt. Die Titel im Vierkampf gingen jeweils an Athleten aus Tirol vom USC Innsbruck. Bei den Herren gewann der Weltcupathlet Armin Hager, bei den Damen siegte Juniorin Viktoria Schinnerl. Damit konnten die beiden erfolgreich ihre Titel vom Vorjahr in der Max-Aicher-Arena verteidigen.

 ... mehr

Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | |