Hauptbereich der Websiteinhalte
.

KIA-Austria    sportnavigator      BORA     Tiwag_2

Linus Heidegger und Viola Feichtner hamstern Eisschnelllauf-Meistertitel in Innsbruck

Linus Heidegger und Viola Feichtner hamstern Eisschnelllauf-Meistertitel in Innsbruck

Vier harte Bewerbe an zwei Tagen hatten Österreichs Eisschnellläufer bei den Allround-Meisterschaften in Innsbruck von 17. - 18. Dezember 2016 zu absolvieren. Die Siege gingen an die Favoriten und Titelverteidiger vom USC Innsbruck. Bei den Herren gewinnt Linus Heidegger vor Mathias Hauer, bei den Damen ist Viola Feichnter erfolgreich. Der zweite Platz geht an Viktoria Schinnerl.

 ... mehr
Linus Heidegger und Viola Feichtner in Führung nach Tag 1 der Allround-ÖM

Linus Heidegger und Viola Feichtner in Führung nach Tag 1 der Allround-ÖM

Die beiden Titelverteidiger Linus Heidegger und Viola Feichtner sind die Halbzeitführenden nach zwei von vier Bewerben bei den Österreichischen Meisterschaften im Eisschnelllauf im großen Vierkampf. Der 21-jährige Heidegger führt vor seinen Mannschaftskollegen Mathias Hauer und Gabriel Odor. Die Oberperferin Viola Feichtner liegt vor Viktoria Schinnerl.

 ... mehr
Wordrap mit Linus Heidegger

Wordrap mit Linus Heidegger

Letztes Wochenende erzielte Linus Heidegger eine neue persönliche Bestleistung über 10.000 Meter. Dabei verbesserte er den seit 1998 bestehenden Österreichischen Rekord um 14 Sekunden. Am Wochenende ist der 21-jährige Tiroler der große Favorit auf den Mehrkampftitel bei den Österreichischen Meisterschaften.

 ... mehr
Regio Cup gastierte in Innsbruck

Regio Cup gastierte in Innsbruck

Am 10. Dezember 2016 wurde in Innsbruck die dritte Station des Regio Cups der Jugend 2017 auf dem rundum erneuerten 400m Außeneisring der Innsbrucker Olympiaworld ausgetragen. Prachtwetter, ausgezeichnete Eisbedingungen und die traumhafte Bergkulisse sorgten für eine tolle Stimmung unter den 80 jungen und jüngsten Athleten sowie den zahlreich mitgereisten Begleitern.

 ... mehr
Acht Österreicher im Weltcupeinsatz in Heerenveen und Shanghai

Acht Österreicher im Weltcupeinsatz in Heerenveen und Shanghai

Im Thialf in Heerenveen sind an diesem Wochenende Österreichs Eisschnellläufer im Einsatz beim vierten Weltcup der Saison. In den Niederlanden endet auch die Qualifikationsfrist für die Europameisterschaften sowie die Einzelstreckenweltmeisterschaften in dieser Saison. Derzeit wären mit Vanessa Herzog, Linus Heidegger, Armin Hager und Viola Feichtner vier Athleten des Österreichischen Verband für die EM Anfang Jänner qualifiziert.

 ... mehr

Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... | 9 | 10 | |